Tessitura Lambrugo

Über uns

 

Chi siamo Tessitura LambrugoNachdem er die Schule der Seidenherstellung besucht und in berühmten Seidenfirmen in Como Erfahrung gesammelt hatte, erwarb Alberto Giulio Lambrugo im Jahr 1918 eine Handweberei in Gironico (Como), es folgte die Eröffnung des “Seidenstudios” unter dem Namen A. G. Lambrugo. Die Weberei stellte Seidenstoffe für Krawatten und Artikel für Herrenschneider, Futterstoffe aus Seide und Revers für den Smoking her.

 

Der nächste Schritt ist eine mechanische Weberei ebenfalls in Gironico. Im Jahr 1932 wird die Produktion dank der Zusammenarbeit mit der Stoffdesignerin Carla Badiali durch einfarbige und gemusterte Seide ergänzt, gleichzeitig wird mit der Herstellung von Seidenstoffen wie Ningham, Douppion, Tussahseide für die Herrenbekleidung begonnen.

 

1959 verlegt Alberto Giulio die Produktion, nun mit Unterstützung durch seinen Sohn Gianni, in eine neue Weberei in Montano (Como), wo sein Sohn nach dem Tod des Vaters im Jahr 1962 dessen Lebenswerk fortsetzt.

1978 wird die historische Produktion von Futterstoffen aus Cupro Bemberg durch die Herstellung von Uni- und Jacquardstoffen für Damenbekleidung der Haute Couture und Konfektionskleidung aus Seide, Azetat, Viskose, Baumwolle und Mikrofasern ergänzt, die zunehmend eine vorrangige Bedeutung erreicht hat.

 

1990 wird das Unternehmen, inzwischen in der dritten Generation, in A.G.Lambrugo & figli srl (A.G.Lambrugo & Söhne GmbH) umgewandelt und wird heute von Stefano geleitet.


Heute wird mit Leidenschaft und Kompetenz weiter gewebt…….

A.G.LAMBRUGO & FIGLI SRL - tel. +39 471 222 - fax +39 031 471 354
Sede operativa - VIA MATTEOTTI 5 -22070 MONTANO LUCINO- COMO-ITALIA
Sede legale -VIA XX SETTEMBRE 38- 22100 COMO -ITALIA
P.IVA / C.F. 01849920135 - CAPITALE SOCIALE €10.400
UFFICIO REGISTRO : COMO - NUMERO ISCRIZIONE : CCIAA CO-221087